Chronik des TV Bad Orb

Übersicht

Dokumente aus der Historie des TV Bad Orb

1847 - 1993

Chronik des TV Bad Orb ab 1847

Chronik 1847 - 1993 2MB

Probleme mit pdf download:
S.18 Chronik.jpg
S.19 Chronik.jpg
S.20 Chronik.jpg

Historische Bilder

 

Das Foto, aufgenommen vor der am 19. Mai 1907 eingeweihten Turnhalle des Turnvereins Bad Orb, an der damals so genannten Wächtersbacherstraße, heute Frankfurterstraße, zeigt den Vorstand und den Bauausschuss zur Zeit der Einweihung bzw. des Baues der Turnhalle.

Es sind v. l. nach r. sitzend:

Philipp Metzler, Adam Geis, Adam Hessberger. Karl Doeppenschmidt

Stehend: Heinrich Engel, Anton Engel, Gottfried Dickert, Albin Wolf, Philipp Schneider, August Dehmer, Heinrich Acker, Anton Schweitzer

oben: Max Huth, Josef Schneeweis, Anton Metzler und Victor Desch

Das Foto, aufgenommen im Jahre 1906, zeigt Mitglieder, der im Jahre 1890 gegründeten Turngemeinde Orb, die sich im Jahre 1919 wieder mit dem Turnverein verschmolzen hat. Es sind jeweils v.l. nach r. sitzend: Gottfried Lindenmayer, Johann Hessberger, Eduard Schreiber und Karl Engel.

Der Knabe dazwischen ist Eustach Pfeifer

stehend: Adam Schneider, unbekannt, Anton Dickert, August Eck, August Bauer, Johann Reinhard und Philipp Eck.

Reichsarbeitsdienst - vor den Birken

5. v.l. Ludwig Koch - 10. v.l. Heinrich Metzler

 

3. v.r. Ludwig Koch (Vater von Albert Koch)

 

 

Übersicht

Aktivitäten und Ereignisse im Jahresgeschehen des Turnvereins 

2014

Chronik des TV Bad Orb ab 2014

14vorstand

2013

Chronik des TV Bad Orb ab 2013

  • Bei der Sportlerehrung der Stadt Bad Orb werden wieder viele Athleten des TV geehrt. Triathlet Florian Brosch trägt sich aufgrund seiner besonderen Leistungen (Deutscher Meister) in das goldene Buch der Stadt Orb ein.
  • Am 1.1.2013 hat der TV Bad Orb 1.513 Mitglieder und ist weiterhin der mitgliederstärkste Verein in Bad Orb.
  • Anfang des Jahres treffen sich die Turnersenioren um Abteilungsleiter Wilfried Herold zu einem Vortrag über die Bildstöcke rund um und in Bad Orb von Edmund Acker.
  • Der Vorstand gratuliert am 8.4.2013 dem Ehrenvorsitzenden Jacob Metzler mit einem Ständchen vom TV-Blasorchester zum 90. Geburtstag.
  • Der 1. Vorsitzende Dieter Engel erhält am 23.3.2013 im Rahmen der Jahreshauptversammlung durch den Kreisbeigeordneten Matthias Zach und die Bürgermeisterin der Stadt Bad Orb, Helga Uhl, den Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht.
  • Königswetter begleitete am 18. Mai die Einweihung der Siegerbänke der VR-Bank-Spessartchallenge. Die Siegerin von 2012 Berit Diel reiste vom Bodensee an, um die an der Mauerwiese aufgestellten Bänke mit einzuweihen.
  • Am Pfingstsonntag dirigierte Richard Soberka das Frühlingskonzert des Blasorchesters im Gartensaal der Konzerthalle.
  • Das TV Blasorchester reiste nach Sankt Gallen in der Schweiz, um mit der Knabenmusik der Stadt Sankt Gallen, ein gemeinsames Konzert in der voll besetzten Olma-Halle dem Publikum zu präsentieren. Die Knabenmusiker besuchten 2012 das Intern. Blasmusikfest in Bad Orb.
  • 20 Bad Orber Kinder nahmen am 2. Hallen-Kinderturnfest des Turngaues Kinzigs in Wächtersbach teil.
  • Julia Ertmer und Florian Brosch werden in Fritzlar Hessenmeister bei Sprintmeisterschaften des Hessischen Triathlon-Verbandes. Jörn Gabler wird hinter Florian Brosch Vizemeister.
  • Großer Erfolg für Julia Nikolopoulos beim Swissman Xtreme-Triathlon in Grindelwald(Schweiz). Die TV Bad Orb Athletin wurde nach 14:47 Stunden Gesamtdritte bei den Frauen.
  • Marco Mühl gewinnt bei den Kreisschülermeisterschaften der Leichtathleten 5 Titel, Johannes Pfahls siegt im Kugelstoßen.
  • 5. Köhlerfest und 3. Traktortreffen am Grillplatz mit großem Rahmenprogramm.
  • 2. Vorsitzender Ewald Schnarr wird im Rahmen des 5. Köhlerfestes der Bürgerpreis der Stadt Bad Orb verliehen.
  • Bei der 12. VR-Bank-Spessartchallenge siegt mit  Florian Brosch vom TV Bad Orb erstmals ein Bad Orb er auf der langen Distanz.
  • Am gleichen Wochenende belegt die Bad Orb Orber Triathletin Julia Ertmer bei den Weltmeisterschaften in London den 7. Platz in der Sprintdistanz und den 20. Platz bei der Olympischen Distanz. Bernd Paczarkowski wurde in seiner Altersklasse den 68. Platz
  • Die Damenmannschaft des TV Bad Orb steigt als Vizemeister der 1. Hessenliga in die Regionalliga auf.
  • 260 Beffsteaker beim Turner-Bratfest bei bestem Spätsommerwetter.
  • Die Handballer mussten sich im Derby gegen Wächtersbach knapp mit 21:24 geschlagen geben.
  • Im November trafen sich die TV-Senioren zu einem Jahresrückblick im Martin-Luther-Haus.
  • Am 1. Advent fand in der Großturnhalle die Nikolausfeier statt. Unter dem Motto „Manege frei“ zeigten die Jüngsten des Turnvereins ein abwechslungsreiches Programm.
  • Weihnachtsfeier des TV Bad Orb im großen Saal im Hotel an der Therme, moderiert von Geschäftsführer Ulrich Prähler. Für 60 Jahre Mitgliedschaft im TV werden geehrt: Werner Eich, Gerhard Eiffert, Tilly Häfner, Edmund Müller, Peter Schlömer, Josef Schüssler, Karl-Heinz Weisbecker und Kurt Weisbecker.
  • Für Ihre sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr werden eine große Schar von Sportler des TV Bad Orb geehrt, u.a. die Tischtennismannschaft, die Triathleten und die Läufer beim Brüder-Grimm-Lauf.
  • Blasorchester erntet minutenlangen Applaus für ihr Weihnachtskonzert.

2012

Chronik des TV Bad Orb ab 2012

  • Ehrenvorsitzender Jakob Metzler wird für 80 Jahre, Ehrenmitglied Heiner Ehmer für 75 Mitgliedschaft im Turnverein geehrt. Die beiden 2. Vorsitzenden Ewald Schnarr und Stefan Acker erhalten den Landesehrenbrief des Landes Hessen. Ernst Schreiber ist seit 70 Jahren Mitglied im Turnverein.
  • Florian Brosch wird Deutscher Meister im Cross-Duathlon in Eichelberg/Kraichgau.
  • Darbietungen der Kinder-und Jugendgruppen, Sportlerehrungen bei der Nikolausfeier.
  • Die Bad Handballer besiegen im Heimspiel der Bezirksliga C die 2. Mannschaft des TV Wächtersbach mit 31:28.
  • Die Herrenmannschaft steigt als Vizemeister der Bezirksklasse C in die Bezirksklasse B auf. Lukas Amberg, aktiver Handballer verstirbt nach langer Krankheit im Alter von 26 Jahren.
  • Die in diesem Jahr gegründete Triathlon-Frauenmannschaft steigt von der II. Hessenliga in die 1. Hessenliga auf. In der Mannschaft starteten: Julia Nikolopoulos, Julia Ertmer, Joanna Tywczinsky, Marie Anselmann und Alexandra Fellmann. Sebastian Heinl wird 3. Beim Vogelsberger Volkstriathlon.
  • Beim Vereinsschiessen des Schützenvereins stellt der TV 9 Mannschaften und siegt bei den Herren, bei den Frauen belegte die Tischtennismannschaft den 2. Platz. Beste Einzelschützin wurde Andrea Reehe.
  • 11. VR-Bank-Spessartchallenge mit neuer Laufstrecke, dem Salinenlauf, der nicht mehr durch die Stadt führt, sondern Richtung Wildpark und wieder zurück.
  • 1300 Musiker von 32 Orchestern beim 12. Internationalen Blasmusikfest der Jugend Europas in Bad Orb. Jacob de Haan zum 2. Mal Schirmherr. Welturaufführung „Call oft he Valley" durch die Spielgemeinschaft TV Blasorchester und Musikverein Bad Orb, das extra von Jacob de Haan komponiert wurde.
  • 329 Beffsteaker sind Rekord beim Turnerbratfest bei bestem Spätsommerwetter.
  • Hermann Schweidler belegt den 2. Platz beim Brüder-Grimm-Lauf in der Altersklasse M 70, schnellster Bad Orber Teilnehmer war Sebastian Heinl mit 5:49,00 Std. und 26. Platz in der Gesamtwertung und 20. In Altersklasse M 20.
  • Marco Mühl siegt bei den Hess. Nachwuchsmeisterschaften im Fünfkampf, Linus Wiecha wurde Zweiter.
  • 4. Köhlerfest mit erstmals durchgeführtem Traktortreffen.
  • Pfingstkonzert des Blasorchesters im Gartensaal der Konzerthalle.
  • Der TV Bad Orb ist Ausrichter des 1. Hallenkinderturnfestes des Turngaues Kinzig in der Großturnhalle von Bad Orb.
  • Olympisches Zeltlager der Turnerjugend in Gailbach bei Aschaffenburg.
  • Zahlreiche erfolgreiche Sportler des Turnvereins bei der Sportlerehrung der Stadt Bad Orb.

2011

Chronik des TV Bad Orb ab 2011

  • 28. Silvesterlauf am Friesenheiligen
  • Sportlerehrung der Nachwuchsathleten bei der Nikolausfeier
  • 3 TV Bad Orb Triathleten beim Iron-Man in Haiwaii – Alexander Nikolopoulos 36. Rang in der Altersklasse, Julia Nikolopoulos 32. Rang und Tim Stutzer 118. In der AK
  • Herbstfahrt der TV Senioren nach Laax/Schweiz
  • Julia Nikolopoulos wird Europameisterin in der Altersklasse W 35 beim Ironman in Frankfurt. Vier Bad Orber Triathleten am wilden Kaiser – Jürgen Metzler, Adi Kohr, Johannes Goldbach und Jörn Gabler.
  • Christoph Bergmann gewinnt die Challenge lang bei Männer, Sebastian Heinl vom TV wird Sechster, bei den Frauen siegt erstmals Berit Diel, Joanna Tywczynski vom TV Bad Orb wird Dritte.
  • Die 4 x 100 m Staffel der Schülerinnen W in der Besetzung Julia Bauer, Theresa Stenzel, Selina Cuadrado und Franziska Schneider verbessert der Kreisrekord auf 55,00 sec. 5 Siege bei den Kreisbestenkämpfe der Schüler C und D durch Marco, Mühl, Johannes Pfahls und die 4 x 50 m –Staffel(Marco Mühl, Johannes Pfahls, Laurenz Karger und Cedric Acker).
  • Im September startet die Männermannschaft in die neue Runde als Aufsteiger in der Bezirksklasse B.
  • 19 Läufer des TV Bad Orb beim 27. Brüder-Grimm-Lauf. Dieter Freund verbessert den Uralt-Streckenrekord von Jo Hessberger aus dem Jahre 1984 um fast 1 Minuten auf 5:24,14 Std. und belegt den 3. Platz in seiner Altersklasse M 50 – Hermann Schweidler wird wieder 2. In seiner AK.
  • Regen, Blitz und Donner beim Sommernachtskonzert des Blasorchesters.
  • Ehrenvorsitzender Hubert Engel feiert mit seiner Frau Ilse die Goldene Hochzeit.
  • Aufführung der Orber Revolution durch die Theatergruppe des Turnvereins vor dem Gasthaus Brauner Hirsch.
  • 3. Köhlerfest mit Traktortreffen mit extra gebrauten Bier.
  • An der renovierten Fleischmann-Hütte wird die Siegerbank der VR-Bank-Spessartchallenge 2010 mit der Siegerin Joanna Tywczynski eingeweiht.
  • Bei den Gaumehrkampfmeisterschaften gewinnen die Leichtathleten 5 Meisterschaften.
  • Klaus Metzler wird bei der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Jeweils die Silberne Ehrennadel des Hessischen Turnverbandes erhielten Brigitte Metzler, Petra Schmitt und Michael Fischer.

2010

Chronik des TV Bad Orb ab 2010

  • 11. Internationales Blasmusikfest mit 1000 Musikern unter der bewährten Weise durch den TV Bad Orb und dem Geselligkeitsverein Viktoria. Schirmherr ist der Niederländische Komponist Jacob de Haan, er dirigiert auch bei der 2. Bergmesse auf dem Molkenberg.
  • Die Turnverein Senioren unter der Leitung von Wilfried Herold feierten erstmals zusammen Bratfest und zwar im bereits stehenden Festzelt für das Blasmusikfest.
  • 9. VR-Bank-Spessartchallenge unter der Leitung von Detlef Angelstein, Roland Schmitt und Jochen Engel.
  • 2. Köhlerfest in Bad Orb unter der alleinigen Regie des TV Bad Orb an der Spitze mit Armin Desch, Ewald Schnarr und Heiner Ehmer.
  • Nach 5 Jahren Pause nimmt erstmals wieder eine Herrenmannschaft des TV Bad Orb an den Rundenspielen. Unter dem neuen Trainer Maik Hermann startete die Mannschaft in der Bezirksklasse D.
  • Die Triathlonmannschaft „Das Team Spessartchallenge" in der Besetzung –Florian Brosch, Jörn Gabler, Tim Stutzer, Adi Kohr, Alexander Nikolopoulos, Jürgen Metzler Bernd Paczarkowski- steigt von der höchsten hessischen Landesliga in die Regionalliga auf -. Das Team Spessartchallenge wird bei GNZ-Wahl „Mannschaft des Jahres 2010".
  • 3. Platz für Florian Brosch bei der DM im Cross-Triathlon in Hirschhorn am Neckar.
  • Die Skiabteilung fährt im Januar nach Hüttschlag/Großarl.
  • Tischtennisjugend in der Bezirksliga.
  • Ehrenmitglied Walter Barth verstarb im Alter von 76 Jahren im April.
  • Die Leichtathleten des TV Marc Ihl, Gavin Goy und David Stenzel nehmen an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des DTB in Berlin am Fünfkampf teil. Gavin Goy wird 10., David Stenzel 11. Und Marc Ihl 16.

2009

Chronik des TV Bad Orb ab 2009

  • Bei den Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung werden Stefan Brosch zum Kassierer und Wilfried Herold zum Abteilungsleiter der Senioren gewählt.
  • Ehrenmitglied und langjähriger Kassierer des TV Rudolf Stelzner stirbt im Alter von 91 Jahren.
  • „Kärrners Buam & Madeln" feiern 10-jähriges Bestehen und sind wieder beim Schwabenball in Tarjan/Ungarn dabei.
  • Theresa Stenzel gewinnt 4 Kreismeistertitel bei Kreismeisterschaften der Leichtathleten. Marco Mühl gewinnt seine ersten Kreismeistertitel. TV richtet die Kreis-Crossmeisterschaften im Kurpark aus.
  • Tischtennisabteilung nimmt mit 7 Mannschaften (Herren, Jugend, Schüler) an den Rundenspielen. Schülermannschaft 2 x Kreispokalsieger.
  • Am Deutschen Turnfest in Frankfurt nehmen Turner, Turnerinnen, Leichtathleten und die Männerriege teil. David Stenzel belegt den 2. Platz beim Wahlvierkampf in der Altersklasse M 19, Franziska Schneider wird 9. In der Altersklasse W 12/W13.
  • Gemeinsames Bratfest des Turnvereins und des Geselligkeitsvereins Viktoria auf der Turnerwiese.
  • Die Sieger der Spessartchallenge 2008 Birgit Schnapp und Carsten Bresser weihten im Frühjahr die vom HOGA Bad Orb gestifteten Bänke ein.
  • Frankfurt-Marathon – Dieter Freund knackt den Uralt-Rekord von Wolfgang Metzler aus dem Jahr 1976 – Neue Bestzeit von Dieter Freund: 2:53,1 Stunden. Weitere Teilnehmer waren Thomas Acker und Uli Auer.
  • Das Blasorchester geht in der Instrumentenausbildung neue Wege und gründet eine Bläserklasse und der Leitung von Dirigent Frank Tasch. Das Blasorchester geht auf Orchesterreise nach Istra/Russland mit 20 Personen.
  • Bei der Weihnachtsfeier werden vom Sportkreisvorsitzenden Carsten Ullrich für ihre ehrenamtliche Tätigkeiten geehrt: Reiner Peitsch, Rainer Geipel, Martin Woll, Rainer Zühlke und Ulrich Prähler. Vom Hessischen Turnverband erhalten Klaus Metzler und Heiner Ehmer die Silberne Ehrennadel, Dieter Engel erhält die Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes.
  • Jörn Gabler wird Duathlon-Hessenmeister in der Altersklasse, Doppelsieg beim Duathlon in Bad Soden-Salmünster durch Rafael Ruppel und Jörn Gabler. Podestplatz für Florian Brosch(3. Platz) bei der Spessartchallenge.
  • Beim Zeltlager der Turnerjugend in Gailbach wurde von Andreas Büttner ein Film gedreht.
  • Timo Acker verteidigte seinen Titel bei den Gau-Einzelmeisterschaften der Turner im Sechskampf der Jahrgänge 98 und jünger.
  • Bei der 950-Jahrfeier der Stadt Bad Orb ist der Turnverein mit einem Essen-und Getränkestand auf dem Solplatz vertreten. Vorsitzender Dieter Engel ist Mitglied im Kern-Team der 950 Jahrfeiern der Stadt Bad Orb. Unter der Leitung von Klaus Metzler führen Mitglieder des TV mit großem Erfolg die „Orber Revolution" vor dem historischen Gasthaus "Zum Braunen Hirsch" auf. Das 1. Köhlerfest anlässlich der 900 Jahrfeier wird von zahlreichen Turnern, u.a. Ewald Schnarr und Heiner Ehmer, unterstützt.

2008

Chronik des TV Bad Orb ab 2008

  • „Kärrners Buam" bei der karnevalistischen Fernsehshow des Hessischen Rundfunks „mitgemacht und mit gelacht – Frankfurt feiert " Fassenacht" mit ihrer Feuerwehr-Nummer.
  • Jahreshauptversammlung -Kassierer Rudolf Stelzner 91 Jahre, hört nach 54 Jahren als Kassierer auf. Mit einer Feierstunde im Haus des Gastes wurde Rudi Stelzner verabschiedet und erhielt die „Große Jahn-Medaille" des HTB und zur Erinnerung eine Bank, die vor dem Haus der Vereine aufgestellt wurde.
  • Anlässlich seines 85. Geburtstages erhält Ehrenvorsitzender Jakob Metzler die „Große Jahn-Medaille" des Hessischen Turnverbandes.
  • 10. Internationales Blasmusikfest der Jugend Europas in Bad Orb – Bewirtschaftung wieder durch TV Bad Orb und den Geselligkeitsverein Viktoria – 29 Orchester -Neu dabei Swansea aus Wales, sowie 14 weitere Orchester, die zum ersten Mal in Bad Orb dabei waren.
  • Die Leichtathleten des TV Bad Orb und TV Wächtersbach richten seit 2001 wieder gemeinsam in Wächtersbach ein Schülersportfest aus.
  • Kooperationen mit den Kindergärten durch die Übungsleiterinnen Petra Joffroy und Margarete Engel.
  • Hessisches Landesturnfest in Baunatal. Blasorchester mit „Sehr gut" in der Oberstufe beim Wertungsmusizieren.
  • Marc Ihl qualifiziert sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Leichtathletischen Fünfkampf, Jörn Gabler wird Hessischer Vizemeister im Sprinttriathlon.
  • Mit einer Bank am Parkplatz Friesenheiligen bedankte sich die Walking-Lauftreffgruppe beim verstorbenen Gründer der Gruppe – Max Metzler.
  • Florian Brosch siegt vor Tim Stutzer beim Duathlon in Bad Soden-Salmünster. Tim Stutzer beim Iron-Man in Hawaii dabei.
  • 1. Heimspiel der neu gegründeten Handballjugend mit Trainer Mike Paul
  • Bei 7. Spessartchallenge wird erstmals Nordic-Walking angeboten. Carsten Bresser Olympiateilnehmer von Sydney gewinnt alle 3 Einzeldisziplinen und wird Gesamtsieger der Männer, Birgit Schnapp siegt bei den Frauen.
  • Viele Ehrungen bei der Weihnachtsfeier im Steigenberger-Hotel – 75 Jahre Mitgliedschaft für Jakob Metzler, 50 Jahre Mitgliedschaft Lieselotte Fries.

2007

Chronik des TV Bad Orb ab 2007

  • Jahreshauptversammlung im Sängerheim – 1.866 Mitglieder – Trainer und Übungsleitermangel bei den Leichtathleten – Elfriede und Günter Dannenberg zu Ehrenmitglieder ernannt. Die Ehrenmitglieder Alfons Herold, Walter Barth und Heiner Ehmer werden vom Sportkreis geehrt.
  • Ex-Handballnationalspieler Mike Paul wird neuer Jugendtrainer der Bad Orber Handballer.
  • Ehrenmitglied Rudolf Stelzner, aktiver Kassierer des TV, wird 90 Jahre alt.
  • Große Jahn-Plakette für Ehrenvorsitzenden Hubert Engel anlässlich seines 70. Geburtstages.
  • Stadtmeisterschaften und Vereinsturnier im Tischtennis – Sieger wurde der Schützenverein beim Vereinsturnier.
  • Bei den Gau-Hallenmeisterschaften in Bad Orb belegten die Leichatathleten 8 x den 1. Platz.
  • 18 Läufer des Turnvereins beim 23. Brüder-Grimm-Lauf dabei. Dieter Freund 54. Der Gesamtwertung-jeweils den 3. Platz in der jeweiligen Altersklasse belegten Hermann Schweidler und Peter Beutler.
  • TV Blasorchester beim Musikertreffen in Kärnten.
  • Ehrenmitglied Max Metzler im Alter von 82 Jahren verstorben.
  • Gavin Goy wird Vize-Hessenmeister im Fünfkampf (100 m – Weitsprung-Kugwelstoßen-Schleuerballwerfen-1000 m) des Hessischen Turnverbandes
  • Nordic-Walking Gruppe beim Vogelsberger-Südbahnlauf dabei.
  • 240 Starter beim Firmenlauf „Engels Run 4 Fun". Bei Spessartchallenge siegte bei der Challenge Lang Thomas Lauterbach aus Strullendorf, Florian Brosch vom TV Bad Orb wird Zweiter, bei den Frauen siegt Katrin Hill auf der Langdistanz. Die Challenge kurz konnte wieder Thomas Lechthaler (FSV Bad Orb) bei den Männern und Carmen Schlichting(Strullendorf) bei den Frauen gewinnen.
  • Gaumannschaftsmeister in der Großturnhalle Bad Orb – Ausrichter TV Bad Orb – 2. Platz für die TV Bad Orber Nachwuchsturner.
  • Silvesterlauf zum ersten Mal ohne Max Metzler.

2006

Chronik des TV Bad Orb ab 2006

  • Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung im März im Sängerheim durch den Sportkreis-Vorsitzenden Carsten Ullrich für langjährige Vorstandsarbeit an Günter Dannenberg, Dieter Engel, Elfriede Dannenberg, Stefan Acker, Jochen Engel, Michael Fischer.
  • Gütesiegel des Gesundheitssport „Pluspunkt Gesundheit" an Übungsleiterin Petra Joffroy.
  • Männerriege in Heidelberg beim Badischen Landesturnfest – Bierkasten-Aerobic, Wahlwettkämpfe und 2. Platz im besonderen Wettkampf(Schlauchbootfahren, 150 m Schwimmen im Neckar und 1.500 barfuß-Lauf) von 100 Mannschaften.
  • Kärrner's Buam spielten beim Schwabenball in Tarjan/Ungarn.
  • Tim Stutzer gewinnt den 1. Sodener Duathlon in Bad Soden-Salmünster.
  • Sommernachtskonzert des Blasorchesters im Kurpark vor der Konzerthalle.
  • Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Ehrenvorsitzenden Hubert Engel am 19. August. Durch Landrat Erich Pipa.
  • 24 Orchester mit 1000 Musikern beim 9. Internationalen Blasmusikfest der Jugend aus ganz Europa u.a. aus Island, Russland, Italien Ungarn. Festzeltbewirtschaftung gemeinsam durch den TV Bad Orb und dem Geselligkeitsverein Viktoria.
  • Bratfest des Turnvereins findet aufgrund der schlechten Witterung kurzfristig im großen Zelt für das Blasmusikfest statt.
  • Spessartchallenge und 2. Firmenlauf „Engel's Rund 4 Fun" (49 Mannschaften)im September. Sascha Wingenfeld und Birgit Schnapp gewinnen die Challenge Lang, Thomas Lechthaler(FSV Bad Orb) und Petra Senzel (TV Bad Orb) siegen bei Challenge Kurz.
  • Helferabend im FSV Sportlerheim mit ca. 150 Mitgliedern.
  • Weihnachtsfeier im Steigenberger Hotel – sportliche Leistungen und treue Musiker und Mitglieder ausgezeichnet.